Gebet von Blaise Pascal

Blaise_Pascal

Blaise Pascal war ein französischer Mathematiker, Physiker, Theologe und Philosoph. Er wurde 1623 in Clermont-Ferrand in der Auvergne geboren. Pascal beschäftigte sich bereits früh mit der Mathematik, und er wurde bald zu einem Wunderknaben auf diesem Gebiet. Mit 16 Jahren stellte er den Pascalschen Satz auf, der besagt, dass in Flüssigkeiten der Druck gleichmäßig in alle Richtungen verteilt wird. Mit 19 Jahren erfand er die erste mechanische Addiermaschine. Außerdem begründete er die Wahrscheinlichkeitsrechnung. 1654 hatte Pascal ein Offenbarungs- und Bekehrungserlebnis; er beschäftigte sich nun stark mit der Theologie und veröffentlichte einige Bücher, die sich mit dem Thema des Christentums beschäftigen. Er wird oft auch als einer der größten Mystiker in der Literatur des Christentums bezeichnet. 1662 starb der immer kränkelnde Pascal im Alter von 39 Jahren in Paris.

1660 schrieb Pascal das folgende Gebet in Krankheit und Not:

VATER im Himmel,
ich bitte weder um Gesundheit noch um Krankheit,
weder um Leben noch um Tod,
sondern darum,
dass DU über meine Gesundheit und meine Krankheit,
über mein Leben und meinen Tod verfügst
zu DEINER Ehre und meinem Heil.
DU allein weißt, was mir dienlich ist.
DU allein bist der HERR, tue, was DU willst.
Gib mir, nimm mir,
aber mache meinen Willen dem DEINEM gleich.

Originaltext (Ausschnitt) aus „Prière pour demander à Dieu
le bon usage des maladies“:

[…] Je ne vous demande ni santé, ni maladie,
ni vie, ni mort ;
mais que vous disposiez de ma santé et de ma maladie,
de ma vie et de ma mort,
pour votre gloire,
pour mon salut,
et pour l’utilité de l’Église et de vos Saints,
dont j’espère par votre grâce faire une portion.
Vous seul savez ce qui m’est expédient :
vous êtes le souverain maître,
faites ce que vous voudrez.
Donnez-moi, ôtez-moi ;
mais conformez ma volonté à la vôtre. […]

Advertisements
Verschlagwortet mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s