Sonntag „Kantate“ mit Taufe: „Vertraut den neuen Wegen“ (EG 395)

Wochenspruch
Psalm 98,1a

Singt dem Herrn ein neues Lied, denn er hat Wunder getan!

offenbarung_johannes
„Johannes schaut auf Patmos die Visionen der Offenbarung
Altarbild von Hans Memling, 1479

Predigttext
Offenbarung 15,2-4

Ich sah so etwas wie ein Meer, durchsichtig wie Glas und leuchtend wie Feuer. An seinem Ufer standen alle, die Sieger geblieben waren über das Tier, die seine Statue nicht angebetet und die Zahl seines Namens nicht angenommen hatten1. In ihren Händen hielten sie Harfen, die Gott ihnen gegeben hatte. Sie sangen das Siegeslied, das schon Mose, der Diener Gottes, gesungen hatte, und das Lied des Lammes: „Groß und wunderbar sind deine Taten, Herr, du allmächtiger Gott! Gerecht und zuverlässig sind deine Wege, du König aller Völker! Wer sollte dich, Herr, nicht anerkennen, und wer deinen Namen nicht rühmen und ehren? Nur du allein bist heilig! Alle Völker werden kommen und dich anbeten, denn alle werden deine Gerechtigkeit erkennen!“

Predigten zu dieser Bibelstelle

Pfarrer Florian Specht hat in der heutigen Predigt in wunderbarer Weise den Bogen gespannt von der schwer zu verstehenden Botschaft der Offenbarung über den Wochenspruch bis zur heutigen Taufe der beiden Täuflinge (Zwillinge).

Das Tauflied war EG 395: „Vertraut den neuen Wegen“, hier modern, hier traditionell.

1. Vertraut den neuen Wegen, auf die der Herr uns weist,

weil Leben heißt; sich regen, weil Leben wandern heißt.

Seit leuchtend Gottes Bogen am hohen Himmel stand,

sind Menschen ausgezogen in das gelobte Land.

2. Vertraut den neuen Wegen und wandert in die Zeit! Gott

will, dass ihr ein Segen für seine Erde seid. Der uns in frühen

Zeiten das Leben eingehaucht, der wird uns dahin leiten, wo

er uns will und braucht.

3. Vertraut den neuen Wegen, auf die uns Gott gesandt! Er

selbst kommt uns entgegen. Die Zukunft ist sein Land. Wer

aufbricht, der kann hoffen in  Zeit und Ewigkeit. Die Tore

stehen offen. Das Land ist hell und weit.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s