Evangelische und evangelikale Webaktivitäten

Ich habe in der letzten Zeit eine Menge Links zu evangelischen und evangelikalen Web-Angeboten gesammelt. Allerdings ist es ist manchmal schwierig, die Web-Angebote eindeutig den beiden Gruppen zuzuordnen.

Nach einiger Zeit der Beschäftigung mit diversen Angeboten und nach der Feststellung, wer eigentlich hinter den einzelnen Angeboten steht, stelle ich folgendes fest:

Angebote, die sich der Deutschen Evangelischen Allianz (also den Evangelikalen) verbunden fühlen, sind nach meinem persönlichen Eindruck oft …

  • besser gemacht (Webauftritt ist professioneller)
  • jugendlicher (sprechen eher junge Leute und Junggebliebene an)
  • aktueller (Webseite wird oft aktualisiert)
  • aktiver (mehr Aktivitäten, mehr Webangebote, verschiedene Medien).

Beispiele:

Angebote, die den Landeskirchen und der EKD zuzuordnen sind, sind dagegen oft nicht sehr aktuell, nicht sonderlich attraktiv und eher für ein älteres Publikum gemacht.

Beispiele:

Ich finde das schade.

Warum schafft es die EKD nicht, ein attraktives Internet-Angebot für alle evangelischen Christen (ca. 24 Mio.) aufzubauen? Oder hat sie das Feld der „neuen Medien“ bereits den Evangelikalen (ca. 1,3 Mio.) überlassen?

Nur mein ganz persönlicher Eindruck …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s