„Jesu, geh voran“ (EG 391) und „Unfriede herrscht auf der Erde“ (EG 671)

Im heutigen Gottesdienst (5. Sonntag nach Trinitatis) sangen wir u. a. das bekannte Lied „Jesu, geh voran“ (EG 391) und das polnische Friedenslied „Unfriede herrscht auf der Erde“ (EG 671).

EG 391:

Jesu, geh voran
Text: Nikolaus Ludwig von Zinzendorf 1721
Melodie: Adam Drese 1698

Lieder vom Glauben (Video)

Text:

1. Jesu, geh voran auf der Lebensbahn! Und wir wollen nicht verweilen, dir getreulich nach zu eilen; führ uns an der Hand bis ins Vaterland.

2. Soll´s uns hart ergehn, lass uns feste stehn und auch in den schwersten Tagen niemals über Lasten klagen; denn durch Trübsal hier geht der Weg zu dir.

3. Rühret eigner Schmerz irgend unser Herz, kümmert uns ein fremdes Leiden, o so gib Geduld zu beiden; richte unsern Sinn auf das Ende hin.

4. Ordne unsern Gang, Jesu, lebenslang. Führst du uns durch rauhe Wege, gib uns auch die nöt´ge Pflege; tu uns nach dem Lauf deine Türe auf.

* * * * *

EG 671:
Unfriede herrscht auf der Erde
Text und Melodie: Polnisches Friedenslied von Zofia Konaszkiewicz (Jasnota) 1969

YouTube Video

Text:

1. Unfriede herrscht auf der Erde, Kriege und Streit bei den Völkern.
Und Unterdrückung und Fesseln zwingen so viele zum Schweigen!

Refrain:
Friede soll mit Euch sein, Friede für alle Zeit.
Nicht so wie ihn die Welt Euch gibt, Gott selber wird es sein.

2. In jedem Menschen selber herrschen Unrast und Unruh oh’n Ende
Selbst, wenn wir ständig versuchen, Friede für alle zu schaffen.

(Refrain)

3. Lass uns in Deiner Hand finden, was Du für alle verheißen,
Herr, fülle unser Verlangen, gib uns selber den Frieden.

(Refrain)

* * * * *

Ich habe heute für die Opfer des Flugzeugabschusses der MH17 und ihre Angehörigen gebetet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s