Glaube – Hoffnung – Liebe

Heute ging es mir echt schlecht. Trotzdem, und vielleicht gerade deswegen, bin ich in die Stadt gefahren. Und bin um 18 Uhr in die 10-Minuten-Andacht in die Johanneskirche gegangen.

glaube-hoffnung-liebe

Pfarrer Jürgen Hoffmann aus der Tersteegen-Kirchengemeinde Düsseldorf hielt heute die Andacht mit Abendmahl ab, Thema: Glaube – Hoffnung – Liebe (1. Kor 13, 13). Dazu gab es einen Schüsselanhänger aus Filz, genau wie die Schulanfänger beim Einschulungsgottesdienst einen bekommen …

Zehn Minuten Andacht. Zehn Minuten können viel bewirken. Danke dafür, Jesus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s