Verlorene Zeit?

Da die Zeit das kostbarste,
weil unwiederbringlichste Gut ist,
über das wir verfügen,
beunruhigt uns bei jedem Rückblick der Gedanke
etwa verlorener Zeit.

Verloren wäre die Zeit, in der wir
nicht als Menschen gelebt,
Erfahrungen gemacht, gelernt, geschaffen,
genossen und gelitten hätten.

Verlorene Zeit ist unausgefüllte, leere Zeit.
Das sind die vergangenen Jahre
gewiss nicht gewesen.
Vieles, Unermessliches haben wir verloren,
aber die Zeit war nicht verloren.

Dietrich Bonhoeffer (1906-1945)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Verlorene Zeit?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s